Was bietet der Schwäbische Albverein

In unserer Gemeinschaft können die Mitglieder und Wanderfreunde
jeglichen Alters mit einem Wegenetz von fast 13 000 Kilometern, mit
Wanderheimen, Schutzhütten, Aussichtstürmen, aber auch mit einem
reichhaltigen Wander- und Veranstaltungsprogramm viele Möglich-
keiten zur Erholung, Entspannung und Geselligkeit finden.
An die 570 Albvereins-Ortsgruppen bieten diese Gelegenheiten.
Was sich in unserer Ortsgruppe Bernhausen tut, ist im
Jahresprogramm und unter Termine beschrieben.

Für Mitglieder des Schwäbischen Albvereins gibt es folgende
Vergünstigungen:

  • kostenlose Zustellung der 4-mal jährlich erscheinenden
    Vereinszeitschrift „Blätter des Schwäbischen Albvereins“,
  • als jährliche Vereinsgabe eine Wanderkarte 1:35 000 vom
    Landesamt für Geoinformation und Landesentwicklung
    Baden-Württemberg,
  • Vorzugspreise beim Bezug von Wanderkarten und Wanderliteratur
    durch unsere Hauptgeschäftsstelle in Stuttgart, Hospitalstraße 21B
    (Telefon 0711 / 2 25 85 22),
  • verbilligte Übernachtung in insgesamt 162 Wanderheimen des
    Schwäbischen Albvereins und allen 57 Mitgliedsvereinen des
    Verbandes Deutscher Gebirgs- und Wandervereine,
  • Vorzugspreise bei Sommer- und Winterfreizeiten der Deutschen
    Wanderjugend im Schwäbischen Albverein,
  • freier Zutritt zu allen vereinseigenen Aussichtstürmen.
  • Außerdem besteht für Mitglieder eine Unfallversicherung beim
    Gesamtverein des Schwäbischen Albvereins.

——————————————————————————————
Neben den materiellen Vorteilen, bietet der Schwäbische Albverein
seinen Mitgliedern, sich mit Hilfe spezieller Lehrgänge und bei
entsprechender Neigung zum ehrenamtlichen Wanderführer oder
Fachwart für Familien, Frauen, Internet, Kultur, Naturschutz, Presse,
Radfahren, Wandern oder Wanderwege ausbilden zu lassen.
Man kann auf allen diesen Gebieten sofort ehrenamtlich tätig werden:

  • als Wanderführer, wer es sich zutraut, eine Gruppe Wanderer
    durch Wald und Flur zu geleiten,
  • als Begleiter bei Lehrwanderungen, wem es Freude macht,
    eigenes Wissen an andere weiter zugeben,
  • als Wanderwege-Pfleger, wer auch mal schmutzige Hände in Kauf
    nimmt, z. B. beim Anbringen von Wegmarkierungen oder bei der
    Instandhaltung von Wanderwegen,
  • im Natur-, Denkmal- oder Burgenschutz, wem diese Dinge am
    Herzen liegen,
  • in der Öffentlichkeitsarbeit, wer gut und treffend formulieren kann,
  • als Vortragender, wer etwas zu zeigen oder etwas zu sagen hat,
    z. B. bei Fotoshows,
  • in der Jugendbetreuung, wer sich dazu berufen fühlt, unseren
    Jungen und Mädchen den Sinn der Gemeinschaft zu vermitteln
    und dazu die Freude am Wandern und an der Natur zu wecken.

———————————————————————————————-
Wer seine Mitgliedschaft nicht nur als „Dabeisein“ sondern als aktives
Mitmachen versteht, wird in der Erfüllung der freiwillig übernommenen
Aufgaben zweifellos eine Menge Freude und Befriedigung finden.
Übrigens ist jeder ehrenamtliche Mitarbeiter und jeder, der im Auftrag
eines solchen tätig ist, durch den Gesamtverein gegen Haftung und
Unfall versichert.

Sie haben die Vorteile einer Mitgliedschaft erkannt?
Ihr Interesse ist geweckt?
Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Kontakt